Montag, 18. September 2017

Hochzeits Füchse


Hallo meine Lieben,

heute habe ich ein Hochzeits-Set mit den Füchsen für euch! Sind sie nicht goldig??? 😍


Die Karte ist schlicht in Flüsterweiß gehalten und mit einem jeansblauem Band verziert.
Die Füchse habe ich in Terrakotta gestempelt (meine liebste Farbe für den Fuchs). Der Bräutigam hat einen Zylinder und eine Fliege bekommen und die Braut eine Blume im Haar und eine Perlenkette. Im Hintergrund habe ich den Rankenstempel aus dem Fuchs-Stempelset "Foxy Friends" in einem Kreis und ein paar Herzen aufgestempelt.


Die Schachtel ist eine einfache Sechseck-Box in Flüsterweiß mit einigen "Fenstern" drin. Damit man aber noch nicht reinschauen kann, habe ich die Fenster jeweils mit einem Stück Jeansblau zugeklebt. So schimmert das filigrane Muster wunderschön durch.


In der Box lag natürlich das Geld und da ich das nicht einfach so reinschmeißen wollte, habe ich aus Schrumpffolie zuckersüße kleine Füchse hergestellt und an jeden Schein einen geklebt. Zum verlieben, oder? 😍

Das ganze Set hat total gut zu dem Ehepaar gepasst, da auch sie Füchse lieben!


Ich wünsche euch eine schöne Woche
Bis Donnerstag 
Euer Papierfräulein Lisa

Donnerstag, 14. September 2017

Just for you

Huhu,

heute gibt es mal wieder etwas Gebasteltes von meiner Ton-in-Ton Tante. Es ist zwar schon ein bisschen älter, aber ich fand, es wird mal wieder Zeit:
Eine Explosionsbox in knalligen Geburtstagsfarben


Verwendet hat sie das alte Designerpapier "Meine Party". Und passend zum Papier hat sie Cardstock in Curry-Gelb, Minzmakrone und Wassermelone genommen.
Wenn die Box geöffnet wird klappen sich diesmal nicht alle Teile um. Denn an zwei Seitenteilen ist eine Wimpelkette befestigt. Cool, oder?


Und wer genau hinschaut, sieht schon das extra Geschenk in der Mitte. Dies ist mit einem Magneten befestigt, so dass es ganz einfach herauszunehmen ist. 


In diesem Schächtelchen ist genügend Platz für Geld oder andere schöne Kleinigkeiten. Und innen kommt der schöne Spruch zum Vorschein: Genieß den Tag, denn jeder ist ein Geschenk aus dem Set "Wimpeleien". 
Hier wurde wieder mit sehr viel Liebe zum Detail gearbeitet - was meint ihr?!


Genießt den Rest der Woche
Euer Papierfräulein Lisa

Montag, 11. September 2017

Hanutaspender mit Gutscheinkarte

Halli Hallo,

und einen schwungvollen Start in die neue Woche!
Heute habe ich ein schnelles Geschenkeset für euch:

Einen Hanutaspender und eine Geschenkkarten-Hülle:


Die Geschenkkarten-Hülle ist in Glutrot gestaltet und mit dem Designerpapier "Liebe Grüße" verschönert. Das Gänseblümchen und der Spruchbanner dienen als Verschluss. Findet ihr nicht auch, dass der Glitzerstein und die Schrift so schön gold in der Sonne leuchten?!


Wenn man die Verpackung öffnet, kommt ein Fach für die Geschenkkarten zum Vorschein. Und daneben habe ich noch einen Geldschein eingewickelt und mit eingeklebt.
 

Die Anleitung vom Hanutaspender ist von Clarissa (von Stempeleinmaleins).
Ebenfalls in Glutrot, dem Designerpapier und einem Gänseblümchen - das durfte einfach nicht fehlen!


Eine schöne Woche wünsche ich euch
Bis Donnerstag
Euer Papierfräulein Lisa

Donnerstag, 7. September 2017

Noch eine Karte zur Jugendweihe

Halli Hallo,

und wie versprochen das zweite Projekt zum Thema Jugendweihe:
Gewünscht war eine Karte in Mintgrün und Altrose für ein Mädchen.
Daher habe ich mir Minzmakrone und Kirschblüte geschnappt und eine Karte gewerkelt.


Das Designerpapier mit den kleinen goldenen Punkten stammt nicht von SU! Ich hatte es noch in meinem Fundus übrig. Ich habe es hier als Hintergrund benutzt.


Darauf klebte ich einen goldenen Schmetterling und darüber etwas versetzt noch einen zweiten in Minzmakrone. Das ganze wurde dann noch mit goldenem Garn verziert.


Außerdem habe ich wieder das "Labeler Alphabet" benutzt um den Spruch herzustellen. Mittlerweile liebe ich dieses Set!


Aufgepeppt habe ich die Karte dann noch mit kleinen Punkten in Gold, Minzmakrone und Kirschblüte.


Innen klebte ein Briefumschlag für das Geld, den ich auch mit vielen Punkten verziert habe.


Die Karte hat durch die goldene Folie im Licht so herrlich geleuchtet. Schön, oder?!

Euer Papierfräulein Lisa

Montag, 4. September 2017

Ein Cowboy feiert Jugendweihe

Huhu,

auch wenn die Zeit der Jugendweihen eigentlich schon lange vorbei ist, wollte ich euch diese zwei Arbeiten nicht vorenthalten. Irgendwie hatte ich es verpasst sie hier zu zeigen. Daher nun "etwas" verspätet 😉


Die Jugendweihe stand unter dem Motto "Cowboy" und ich wollte eigentlich nur eine Karte mit dem Stempelset "Country Living" basteln. Aber dann habe ich im Silhouette Shop für den Schneideplotter diese tollen Sachen gefunden und mich sofort umentschieden! 


Zum Einen ist das diese tolle Karte. Ich habe sie leider nicht von der Seite fotografiert. Aber sie besteht aus mehreren Stufen nach hinten. Das ergibt einen tollen Effekt!


Der gelbe Papier ist übrigens aus meinem Restbestand von dem Besonderem Designerpapier Magische Muster. Durch die Struktur des Papieren entstehen ganz tolle Muster, wenn man es mit einem Schwämmchen einfärbt!


Zum anderen fand ich diesen süßen Milchkarton 😍
Ein Milchkarton als Saloon! Wie cool ist das denn!


Ich war sofort begeistert. Aber es war gar nicht so einfach, die vielen kleinen Teile zusammenzukleben. Das war eine ganz schöne Fummelarbeit - aber es hat sich gelohnt!
Oben habe ich die Box mit einem Stück sandfarbener Schnur verschlossen.


Am Ende hatte ich die Box noch mit Stroh gefüllt und die Geldscheine im Stroh versteckt 😋

Ich hab mir sagen lassen, dass wohl Alles einen Ehrenplatz im Zimmer des Jungen bekommen hat. Da geht einem das Bastelherz doch auf! So muss das sein!

Die zweite Karte für noch eine Jugendweihe gibt es dann am Donnerstag
Bis dahin ein paar schöne Tage
Euer Papierfräulein Lisa